Umgebung

Die unbewohnte Insel im Gooimeer

Für alle, denen der Sinn nach Abwechslung steht und die doch keine Lust auf weite Fahrten haben, gibt es De Schelp. Einmal einen Tag auf einer unbewohnten Insel verbringen, wo es nur Wasser, Bäume, Strand und das Geschnatter der Vögel gibt …

Einmal einen ganzen Tag lang nichts tun

Wer einen anstrengend Job und Arbeit ohne Ende hat, wünscht sich manchmal nur einseinmal einen ganzen Tag lang gar nichts zu tun. Einfach nur den Blick über das Wasser gleiten zu lassen und ab und zu ein paar Züge zu schwimmen. Die Zeit nur am Stand der Sonne abzulesen, denn Handy und Uhr sind zu Hause geblieben. Und ab und zu etwas Leckeres aus dem Picknickkorb zu angeln. Diesen paradiesischen Zustand finden Sie nur 5 Minuten von unserem Hafenpark entfernt. De Schelp besteht aus zwei winzigen Inseln in Form von den beiden Hälften einer Muschel. Dort ist Platz für etwa 20 Boote. Nur für Tagesausflüge.

Tipp: Im Picknickkorb fehlt noch das ein oder andere? Bei De Scheepsdief bekommen Sie außer 1001 Dingen für den Wassersportler auch leckere Brötchen, Käse und Aufschnitt, Milch, Wein und Häppchen. Kurz und gut: alles was man braucht, um einen Tag auf De Schelp überleben zu können…

Teilen

Jachthaven Naarden > Umgebung > Die Insel De Schelp